Datenschutz

Im Hotel: Kostenloses High-Speed Internet nur mit Facebook Login?

Vor einiger Zeit war ich im Arcotel Rubin in Hamburg zu Gast. Der Urlaub war auch wirklich wunderschön, aber darum soll es in diesem Beitrag natürlich nicht gehen.

Warum mein Urlaub dennoch etwas interessantes für diesen Blog zu Tage gefördert hat, liegt daran, dass ich natürlich auch den kostenlosen W-LAN Zugang nutzen wollte. Nun, an dieser Stelle kam dann die Überraschung: High-Speed W-LAN kostet 4,95€ am Tag, es sei denn, man loggt sich mit seinem Facebook-Zugang ein! Es stellt sich die Frage: Welche Intention kann es hierfür geben? Werden Daten gesammelt? Wenn ja, von Facebook oder vom Arcotel? Auch wenn ich hier keine konkrete Antwort geben kann – einen fader Beigeschmack bleibt allemal.

Bitte zur Stellungnahme – Keine Reaktion

Diesen Artikel habe ich bereits 2014 in meinem damaligem Blog unter gleichem Namen gepostet – und dem Arcotel Rubin die Möglichkeit zur Stellungnahme gegeben. Konkret wollte ich Informationen dazu warum und wofür Daten erhoben werden und was damit passiert. Auf die Stellungnahme warte ich bis heute. Und so findet dieser Beitrag heute im Jahre 2020 noch mal einen Platz in meinem Blog.

Hier mein Brief